Willkommen bei Knap Industrieelektronik

Sections
Personal tools
You are here: Home » Neuheiten

Neuheiten

by Wolfgang Knap last modified 2021-10-07 11:46

Logo SMI Oktober 2021

mpb16

155SMX - SMT 7,95x2,05x1,55mm

Frequenzbereich: 32,768 kHz
Abmessungen: 7,95 x 2,05x1,55 mm SMT
Lastkapazität: 7pF

 

Link zum Datenblatt

Type 155SMX

 

 

Toleranzbereich von

+/-10ppm bis +/-50ppm


Logo WP

Mai 2021

 

626

Serie 626

Raster 2,54 mm

Bauhöhe 11 bis 21mm


Langprofil Buchsenleiste

Unterschiedliche Höhen überprücken

02 bis 80 Kontakte möglich

Um das Gesamtdesign in Elektronikanwendun-gen so kompakt wie möglich zu halten, werden Leiterplatten gestapelt.

Auch Steckverbinder helfen dabei, Platz zu sparen: Durch den Einsatz von Langprofil-Buchsenleisten wird ein zusätzliches Bauteil überflüssig. Zudem schützen diese die Kontakte vor Berührung, überbrücken unterschiedliche Höhen und sorgen für zusätzlichen Raum zwischen den Platinen.

W+Ps Serie 626 bietet fünf verschiedene Typen mit Bauhöhen von 11 bis 21mm an. Die Buchsenleisten sind im Raster 2,54mm als Einlöt-Version erhältlich.

02 bis zu 80 Kontakte möglich Einreihig sind sie mit 02 bis 40 Kontakten und zweireihig mit 04 bis 80 Kontakten ausgestattet.

Als Kontaktmaterial steht eine Kupferlegierung zur Verfügung, die Kontaktfläche ist vergoldet über einer Nickelsperrschicht. Ausgelegt sind sie für einen Nennstrom von 3 A.

Interessant ist ihr Einsatz im industriellen Bereich überall dort, wo Boards gestapelt und auch differente Höhen überbrückt werden müssen.


Logo NIC Februar 2021

n31b

N31B Clock Oszillator 1,5x3,2mm 1,8-3,3V

Frequenzbereich: 32,768 kHz
Spannung: 1,8 / 2,5 / 3,3V
Abmessungen: 1,5 x 3,2 mm SMT
Ausgangslast: max. 30pF (CMOS)
Betriebstemperaturbereich: -40/+85°C

 

 

Toleranzbereich

+/-50ppm


Logo DAILYWELL September 2020

KT

Schalter Serie KT 10x10mm

einpolig, Momentkontakt
Kontaktbelastbarkeit: 1~50mA @5V~24VDC (ohmsche Last)
Schaltweg: 0,25 +0,2/-0,1mm
Betätigunskraft Standard: 170 ±40gf
Lebensdauer:  500.000 Schaltspiele
Betätigunskraft Hoch: 260 ±50gf
Lebensdauer: 300.000 Schaltspiele
Abmessungen: 10x10x11mm
Kontaktwiderstand: 100mOhm max. (initial)
Betriebstemperaturbereich: -25/+70°C
optional große Auswahl an LED, auch 2farbig
Symbole auf Kappe möglich

 

 

Datenblätter

Type KT


Logo DAILYWELL September 2020

KS

Schalter Serie KS 10x10mm

Kontaktbelastbarkeit: 100mA @42 VAC/DC
Schaltweg: 0,6 ±0,2mm
Mechanische Lebensdauer: 1.000.000 Schaltspiele
Abmessungen: 10x10mm, h=8 u. 9mm ohne Kappe
Kontaktwiderstand: 100mOhm max. (initial)
Betriebstemperaturbereich: -25/+70°C
optional große Auswahl an LED, auch 2farbig

 

 

Datenblätter

Type KS


lairdthermal_200x72 September 2020

etx-neu

Laird Thermal Systems stellt die ETX-Serie vor

Diese neue Peltier-Modul-Serie ist geeignet für Anwendungen bis +150°C, basierend auf einem verbesserten thermoelektrischen Material.

Bis zu 10% Steigerung der Kühlleistung werden erzielt, ebenso ein größeres dT von bis zu 83K.

Über 50 Typen stehen zur Auswahl, verschiedene Größen, Betriebsspannungen und Ausführungen wie Dickentoleranzen, Randversiegelungen, Goldbeschichtung, konfektionierte Anschlußleitungen:

Zu den Details auf der Herstellerseite

 

 

lairdthermal_200x72 April 2020

utx-neu

Laird Thermal Systems stellt die UTX-Serie vor

Diese neue Serie von Hochleistungs-Peltier-Modulen bis zu 296 Watt Wärmepumpleistung ist besonders geeignet für die Kühlung von industriellen Lasern, Laserprojektoren, medizinischen Diagnose- und Analysegeräten.

Bis zu 10% Steigerung der Kühlleistung werden erzielt, ebenso ein größeres dT von bis zu 72K.

13 Typen stehen zur Auswahl, verschiedene Größen, Betriebsspannungen und Ausführungen wie Dickentoleranzen, Randversiegelungen, konfektionierte Anschlußleitungen:

Zu den Details auf der Herstellerseite

 

 

Logo SMI Oktober 2018

mpb16

327SMO-JN SMT 1,5x3,2mm 1,3-5,5V

Frequenzbereich: 32,768 kHz
Spannung: 1,3 bis 5,5V
Abmessungen: 1,5 x 3,2 mm SMT
Ausgangslast: max. 15pF (CMOS)
Betriebstemperaturbereich: -40/+85°C

 

 

Toleranzbereich von

+/-50ppm bis +/-3ppm

Stromaufnahme: extrem niedrig

max. 2,0 µA


Logo WP

September 2018

 

5215

Serie 5215

Raster 1,20 mm

Nennstrom bis 1A


Erweiterung der SMT-Crimp-Rast Produktfamilie von W+P:

Wire-to-Board Steckverbinder in platzkritischen Anwendungen

Diese einreihige Stift- und Buchsenleisten-Serie 5215 ergänzt W+P`s Crimp-Rast Produktfamilie im Bereich der oberflächenmontierbaren SMT Bauteile, bestens geeignet für eine ökonomische Automatenbestückung.

Ausgelegt für einen Kabelquerschnitt von AWG 36 – 30, die Leiterplattenstecker als einreihige Version in horizontaler Ausführung im Raster 1,20mm.

Die Höhe des Nennstroms der Kupferlegierungskontakte liegt bei 1 A, das Isolationsmaterial entspricht der Entflammbarkeitsklasse UL94V-0, Betriebs-Temperaturbereich von -25 bis +85° C.

Empfohlene Anwendungen sind Meß-, Steuer- und Regeltechnik, Kommunikationstechnik oder Medizintechnik.

Auf Kundenwunsch fertigt W+P auch komplette Kabelkonfektionen in allen Rastermaßen an. Entsprechende Muster sind auf Aufrage kostenlos erhältlich.


Logo Altmann Mai 2018

mpb16

Potentiometer mit Federmechanik

2 Gehäusestufen
glasfeserverstärktes Kunststoffgehäuse
Temperaturbereich -20°C bis +100°C

 

 

Federrückstellung zum

Linksanschlag oder Mittelstellung

Lebensdauer 500.000 Zyklen


Logo WP

März 2018

 

wp-zif

Serie 5566 bzw. 5577

Rastermaß 0,50/1,00mm

 

als SMT-Variante mit Verriegelung hinten


4 bis 60 Kontakte

extrem kurze und niedere Bauform

Niedrige Bauhöhe mit kleinem Rastermaß

SMT ZIF-Steckverbinder mit Klapp-Verriegelung hinten

ZIF-Steckverbinder (Zero Insertion Force) sind überall dort einsetzbar, wo werkzeugloses Verbinden mit hohen Haltekräften auf kleinstem Raum gefordert wird.

W+P bietet Nullkraft-Steckverbinder der Serien 5566 und 5577 an. Auffallend sind ihr kleines Rastermaß von 0,5 und 1,0mm sowie die geringen Bauhöhen von 1,2 und 2,0mm. Ferner sind die Verbinder mit einer Verriegelungsmöglichkeit im hinteren Bereich ausgestattet. Ein spezieller Klapp-Mechanismus - ähnlich einem Piano Deckel - vereinfacht dadurch das Handling und spart Platz auf der Leiterplatte, im Gegensatz zu einer Front-Verriegelung. So wird eine stabile und ebenso haltbare aber dennoch lösbare Verbindung hergestellt.

Als Gegenstück hat W+P entsprechende Flexkabel der Serie 599 im Sortiment. Verfügbar sind diese in den Rastermaßen 0,5mm bis 2,54mm, variable Kabellängen, Anschlussarten, Typen sowie kundenspezifische Ausführungen komplettieren das Portfolio. Selbstverständlich eigenen sie sich auch zum Kontaktieren von flexiblen Leiterplatten.

SMT ZIF-Steckverbinder sind als liegende Version mit beidseitiger Kontaktierung ausgestattet, um die Flexibilität beim Einsatz auf der Platine zu steigern. Erhältlich in Polzahlen von 4 bis 40 bzw. 6 bis 60 Kontakten, sind sie für Ströme bis 0,5 A pro Kontakt und ausgelegt.

Der Kontaktwerkstoff besteht aus einer vergoldeten Kupferlegierung mit Nickelsperrschicht. Als Isolierstoff steht halogenfreier, hochtemperaturbeständiger Kunststoff, entsprechend UL94 V-0 zur Verfügung. Die Betriebstemperatur reicht von -40 bis +85 °C (Serie 5566) und von -25 bis +85 °C (Serie 5577). Beide Serien werden in automatengängigen Tape&Reel Verpackungen geliefert.

Nullkraft-Steckverbinder finden ihren Einsatz überall dort, wo flexible Verbindungen auf kleinem Raum benötigt werden: Industrie-Computer, Audio- und Telekommunikationsgeräte, Datenlaufwerke, Scanner, Drucker, LCD-Displays uvm.


Logo WP

Jänner 2018

 

987/9870

Serie 987/9870 bzw. 397/3970

Rastermaß 5,08/2,54mm

 

als Einlöt- oder SMT-Variante


2 bis 4 Powerkontakte

4 bis 48 Signalkontakte

Hybridlösungen von W+P

Mischrasterserien im Power/Signal Mix

Steckverbinder im Mischraster bieten einen enormen Vorteil: Sie übertragen zeitgleich Leistungs- und Steuersignale und das in nur einem Steckverbinder. Das Ergebnis sind somit platzsparende und gleichzeitig leistungsstarke Bauelemente.

W+P verfügt über ein umfangreiches Programm an Mischraster-Serien, ausgerichtet auf Board-to-Board Steckverbinder, darunter Stift- und Buchsenleisten für die Leiterplatte.

Den Bereich der Stift- und Buchsenleisten decken die Serien 987/9870 und 397/3970 ab. Sie kombinieren die Vorteile preisgünstiger Leiterplattensteckverbinder mit der Fähigkeit, durch eine spezielle Kontaktgeometrie hohe Stromtragfähigkeiten von bis zu 8,2 A zu gewährleisten. Erhältlich sind die Serien im Rastermaß 5,08/2,54mm als Einlöt- und SMT-Varianten, in unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten von 2 bis zu 4 Powerkontakten und 4 bis zu 48 Signalkontakten.

Die Power/Signal Steckverbinder-Serien 454 bis 457 werden im Mischraster 5,00/2,00mm angeboten, ausgelegt für Ströme bis zu 24,7 A pro Kontakt. Zum geringen Platzbedarf sorgt zusätzlich die besondere Gehäusegeometrie für eine optimale Belüftung und dient somit der Kühlung des gesamten Steckverbindersystems. Lieferbar sind auch hierbei verschiedene Polzahlen und Kombinationsmöglichkeiten von 1 bis 2 Powerkontakten sowie 16/24/80 Signalkontakten, verfügbar als Einlötvariante in vertikaler und gewinkelter Ausführung.

Als Kontaktmaterial steht für alle Mischrasterserien eine Kupferlegierung mit vergoldeter Oberfläche über einer Nickelsperrschicht zur Verfügung. Die Isolierkörper bestehen aus thermoplastischem Kunststoff gemäß UL94 V-0.

Interessant ist ihr Einsatz beispielsweise in den Bereichen Industrieelektronik, Maschinen- und Anlagenbau sowie in industriellen Mess- und Steuersystemen.


Logo WP

Oktober 2017

 

5061

Serie 5061

Abmessungen 3,0 x 2,0 mm

auch als IP67 erhältlich


Ideal für kompakte Geräte mit dichter Bauteilbestückung

SMT-Miniatur-Taster von W+P: extrem klein!

W+P erweitert das Sortiment an Miniatur-Tastern für die Oberflächenmontage um eine Serie mit verschiedenen Bestelloptionen. Durch ihr geringes Profil schaffen die Taster mit extrem kleinen Abmessungen Platz auf der Platine und sind somit ideal geeignet für kompakte Eingabe-Einheiten wie beispielsweise Industrie-Steuerungen etc.

Die kleinsten der neuen Taster gehen mit einer Gehäuse-Grundfläche von nur 3,0 x 2,0mm an den Start, die „Größten“ der Minis beanspruchen mit 5,2 x 5,2mm ebenfalls nur geringen Platz auf der Platine! Die Miniatur-Abmessungen sorgen für bemerkenswert kleine Betätigungsfelder, deren Durchmesser zwischen 0,7 und 3,5mm liegen. Das Spektrum der Bauteilhöhen bewegt sich zwischen 0,55 und 2,0mm.

Die hochwertige, ausfallsichere Serie 5061 unterteilt sich in sieben verschiedene Bestelloptionen, die sich in Grundfläche, Höhe und Größe des Betätigungsfeldes unterscheiden. Die Bestelloption ‚01‘ bietet zusätzlich einen Waterproof-Schutzgrad von IP67 an.

Beim Betätigen zeichnen sich die Taster durch eine spürbare Rückmeldung aus. Es wird eine Lebensdauer von bis zu 100000 Zyklen, bei Betriebstemperaturen von -40° bis +85°C garantiert. Das Kontaktmaterial besteht aus einer Kupferlegierung.

Einsatzgebiete sind Eingabe- und Steuerfunktionen in der Mess- und Regeltechnik, Industrie-Elektronik, Unterhaltungselektronik und unter anderem in Telekommunikationssystemen.


Logo WP

August 2017

 

5262 stehend

Serie 5261

Raster 4,00 mm

Nennstrom bis 9A


LED-Platinen in flexiblen Längen und Winkeln verbinden:

SMT-IDC-Verbinder im Raster 4mm von W+P

Kabel reinstecken, runterdrücken und fertig ist die Verbindung! Der neue SMT-IDC-Verbinder der Serie 5261 von W+P macht die Stromversorgung von LED-Platinen super einfach und flexibel. Und sie ist kostengünstig.

Die Kombination SMT-IDC im Rastermaß 4mm ist außergewöhnlich und für den Einsatz im LED-Bereich geradezu genial: Kabel können ohne Abisolieren einfach gesteckt werden, mittels einer Schneidklemmtechnik entsteht eine gasdichte Verbindung, die bei Bedarf sogar vergussfähig ist. Das relativ große Rastermaß von 4mm ermöglicht es, Ströme von bis zu 9A zu transportieren und somit die Stromversorgung auf der Platine bereitzustellen. Die Kompatibilität für den SMT-Lötprozess erspart die Kosten eines individuellen Bestückungs- und Verlötprozesses.

Und besonders spannend: der neue Verbinder von W+P ist bestens geeignet, um LED-Platinen in flexiblen Längen und Winkeln zu verbinden. Sehr interessant ist dies in Anwendungsbereichen, in denen nicht im voraus festgelegt werden kann, welche Länge genau benötigt wird.

Erhältlich sind die neuen LED-Verbinder 1-,2- und 3-polig in zwei verschiedenen Versionen: als Durchgangstyp und als Endtyp. Das Kontaktmaterial besteht aus einer verzinnten Kupferlegierung, der Isolierkörper aus hochtemperaturbeständigem Kunststoff gemäß UL94 V-0. Als Kabel können sowohl Litzen als auch Massivdrähte mit Leiterquerschnitten von 0,75 – 1mm2 (AWG 20 -18) eingesetzt werden. Ausgelegt sind die neuen Verbinder für eine Spannungsfestigkeit von 1kVAC und einen Nennstrom von 9 A. Eine sichere Funktion ist in einem Temperaturbereich von -40°C bis +125°C garantiert.


Logo Kinsun July 2017

mpb16

gemäß DIN-Standard

Geeignet für verschiedene Anwendungen
Feldinstallation möglich
reduziert Verkabelungszeiten

 

 

Max. Betriebsspannung: 500V

Isolationswiderstand: min. 10 MΩ x km bei 20 °C

Kabel: 24-30 AWG optional


Logo WP

Juni 2017

 

USB-Kabel

USB A male, USB B male, USB C male

Micro USB B male

Mini-USB B male

USB A 3.1 male, USB B 3.1 male, USB C 3.1 male

 

Micro USB 3.1 male

Und er lebt doch!

USB 3.1-Typ-C Frühlingsstrauß

USB-Kabel zur Verbindung auf USB 3.1 standard

Erst wurde er hochgepriesen, dann totgesagt, aber der zukunftsweisende USB 3.1-Standard lebt doch! W+P präsentiert jetzt neu ein breites Angebot an hochqualitativen Kabelkonfektionen von USB 3.1-Typ-C-Steckverbindern zu unterschiedlichsten USB-Steckertypen.

Zunehmend mehr wird der USB 3.1-Typ-C-Steckverbinder in elektronischen Geräten standardmäßig eingebaut. Jedoch bei weitem nicht alle Anschlussgeräte sind ebenfalls mit USB 3.1-Typ-C-Steckverbindern ausgestattet. Um Alt-Geräte weiterhin optimal verbinden zu können, bietet W+P jetzt neu einen umfassenden Strauß an USB 3.1-Typ-C-Kabelkonfektionen an:
Mit Kabeln von Typ-C auf Typ-C mit 15 Adern für High-Speed-Datenüber-tragungen bis hin zu Kabeln von Typ-C auf Mini-USB B 2.0 mit nur 4 Adern werden alle derzeit sich auf dem Markt befindlichen USB-Anschlußarten abgedeckt. Die hochqualitative Verarbeitung und Umspritzung der Steckverbinder ist hierfür selbstverständlich.

W+P’s Portfolio der USB 3.1-Typ-C-Kabelkonfektionen umfasst 9 verschiedene Typen. An einem Kabelende befindet sich jeweils der Typ-C-Steckverbinder, am anderen Kabelende gibt es folgende Anschlussoptionen:
USB A male, USB B male, USB C male, Micro USB B male, Mini-USB B male, USB A 3.1 male, USB B 3.1 male, USB C 3.1 male und Micro USB 3.1 male. Die Kabel sind nicht nur im Hinblick auf die Steckverbinder, sondern auch hinsichtlich der internen Verdrahtung für ihren Verwendungszweck optimiert. Folgende Datenübertragungsstandards können damit realisiert werden: USB 2.0, USB 3.0 und USB 3.1. Sämtliche Kabel können auf Wunsch in Längen von 50cm bis hin zu 500cm gefertigt werden.


Logo WP

April 2017

 

5262 stehend

Serie 5262 stehend

Raster 3,00 mm

Bauhöhe 7,13mm


Leistungsstark

SMT-Kompakt-Terminalblocks von W+P

Quadratisch, praktisch, gut!

Platz sparen auf der Platine? – Kein Problem mit der neuen LED-Verbinderserie 5262 von W+P!

Mit einer Grundfläche von nur 6 x 7,4mm ermöglichen die stehenden SMT-Kompakt-Terminalblocks extrem enge Bestückungen auf der Leiterplatte. Und das auf sehr benutzerfreundliche Weise.

Die Kabellitzen werden von oben in die Einführöffnungen eingesteckt, mechanisch mit einem Hebel verriegelt und schon ist die Verbindung perfekt. Da das Steckgesicht nach oben gerichtet ist, ist auch seitlich auf der Leiterplatte kein weiterer Platz für die Montage notwendig. Ideal für den Einsatz in Applikationen mit stark limitierten Platzverhältnissen!

Verfügbar sind die neuen LED-Kompakt-Terminalblocks 4-polig als SMT-Version. Das Kontaktmaterial besteht aus einer verzinnten Kupferlegierung, der Isolierkörper aus hochtemperaturbeständigem Kunststoff gemäß UL94 V-0. Als Kabel können sowohl Litzen als auch Massivdrähte mit Leiterquerschnitten von 0,21 – 0,35mm2 (AWG 24-22) eingesetzt werden. Ausgelegt sind die neuen Verbinder für eine Spannungsfestigkeit von 1kVAC und einen Nennstrom von 5A. Eine sichere Funktion ist in einem Temperaturbereich von -40°C bis +105°C garantiert.


Logo SC Precision

März 2017

 

aa-230-24

Serie SCU221

USB 2.0 Stecker Type A

gewinkelt

Einsteckkraft: 3.75kg max

Isolationswiderstand: 100MΩ max

Kontaktwiderstand: 30mΩ max

Datenblatt SCU221

Logo WP

März 2017

 

5256 liegend

Serie 5256 und 5257 liegend

Raster 2,40 und 3,00 mm

Niedere Bauhöhe 3,92mm und 3,33mm

patentiertes Kontaktdesign

mit trichterförmigem Öffnungsbereich


Mini und Leistungsstark

LED-Anschlussklemmen in den RM 2,4 und 3mm

Betriebsspannung sicher auf die Platine bringen

W+P ergänzt sein Portfolio der LED-Anschlussklemmen um die Serien 5256 und 5257.

Moderne LED-Applikationen fordern immer kleinere Abmaße für die Anschlusstechnik, sodass die neuen Serien als Ergänzung der 4mm-Klemme (Serie 5253) in den Rastermaßen 2,4 und 3mm entwickelt wurden.

Die besonders niedrigen Bauhöhen von 3,92 und 3,33mm erlauben den Einsatz in kleinsten elektronischen Baugruppen. Das neu entwickelte Gehäusedesign verringert die Schattenbildung und eröffnet so neue Gestaltungsmöglichkeiten in der Lichtplanung und -umsetzung. Der Clou an den neuen Klemmen stellt das patentierte Kontaktdesign dar: Ein trichterförmiger Öffnungsbereich führt den Leiter zur Klemmstelle und garantiert eine sichere Kontaktierung bei gleichzeitig einfacher Anwendbarkeit.

Die neue LED-Anschlussklemmen-Generation von W+P ist 1-, 2- und 3-polig erhältlich. Ausgestattet mit der schraubenlosen Klemm-Anschlusstechnik sind die Klemmen für Zuleitungen mit Leiterquerschnitten von 0,13 – 0,33mm2 (AWG 26 bis AWG 22) ausgelegt. Mittels integrierten Betätigungsschiebers können starre und mehrlitzige Zuleitungen komfortabel und zeitsparend angeschlossen werden.

Das Kontaktmaterial besteht aus einer verzinnten Kupferlegierung über einer Nickelsperrschicht, der Isolierkörper aus hochtemperaturbeständigem Kunststoff gemäß UL 94 V-0. Ausgelegt sind sie für eine Spannungsfestigkeit von 1000V und einen Nennstrom bis zu 4 A. Eine sichere Funktion ist in einem Temperaturbereich von -40°C bis +105°C garantiert.


Document Actions
Send this page to somebody Print this page Up one level

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: